Beachflagge pflegen: Tipps, um Ihre Beachflagge schön zu halten

Beachflagge pflegen: Tipps, um Ihre Beachflagge schön zu halten

Die wichtigsten Punkte, die bei der Pflege und dem Waschen Ihrer Beachflaggen beachtet werden müssen. Hier können Sie lesen, wie Sie Ihre Fahne am besten bügeln, waschen und aufbewahren können. Bringen Sie die Fahne bei extremen Wetterbedingungen hinein.

Beachflagge pflegen: Tipps, um Ihre Beachflagge schön zu halten

Eine Beach Flagge ist ein ausgezeichnetes Werbemittel, um Ihre Marke, Ihr Unternehmen oder Ihre Botschaft zu promoten. Eine gute Wartung ist wichtig. So bleibt die Fahne in optimalem Zustand und man kann sie viel länger genießen. Was sind die wichtigsten Punkte, die bei der Pflege und dem Waschen Ihrer Beachflaggen beachtet werden müssen? Wir bieten eine Reihe von Tipps.

Bügeln einer Beach-Flagge

Wenn Ihre neue Beach-Flagge aus dem Paket herauskommt, wird Ihre Flagge gefaltet sein. Das liegt daran, dass die Flagge für den Transport gefaltet werden muss. Sie können sich dafür entscheiden, die Falten durch den Wind aus der Fahne wehen zu lassen, aber das dauert oft lange. Durch Ziehen oder Bügeln wird die Flagge schneller glatt. Achten Sie darauf, dass Sie nicht direkt auf den Stoff bügeln. Es handelt sich um Polyester, und dieses Material wird durch einen Schmelzprozess hergestellt. Wir empfehlen Ihnen, ein Baumwolltuch zwischen das Bügeleisen und die Fahne zu legen und die Fahne dann zu bügeln.

Flaggen für den Außeneinsatz

Der Name Beachflagge sagt schon alles: Diese Fahnentype eignet sich hervorragend für den Einsatz im Freien. Der Stoff, aus dem die Flaggen hergestellt sind, ist gegen Regen und Wind gut gerüstet. Das Gewebe einer Beachflagge wird daher nicht leicht ausfasern, reißen oder verblassen. Schmutz kann jedoch Spuren hinterlassen. Die Flaggen sind nicht immun gegen Substanzen wie Sand, Feinstaub, Salz oder Schlamm. Und natürlich ist eine schmutzige Flagge nicht das, was man will. Es sieht schlampig und ungepflegt aus, während Ihr Logo oder Ihre Werbekampagne auf einer schmutzigen Flagge auch nicht so gut aussieht.

Waschen einer Beach-Flagg

Glücklicherweise ist das Tuch einer Strandflagge gut und leicht zu waschen. Waschen Sie die Flaggen bei einer maximalen Temperatur von 30 Grad. Verwenden Sie vorzugsweise ein kurzes Programm, mit einer minimalen Anzahl von Umdrehungen und ohne Schleudern. Verwenden Sie beim Waschen von Flaggen nur Waschmittel ohne Bleichmittel. Am besten ist es, die Strandflaggen nach dem Waschen über eine Wäscheleine zu hängen. Im Durchschnitt dauert es zwei Stunden, bis eine Beach-Flagge getrocknet ist. Sie können Beach-Flagge so oft wie nötig waschen, ohne sich Sorgen machen zu müssen, dass die Farben verblassen. Der Stoff wird nämlich durch Sublimation bedruckt. Bei dieser Technik wird der Druck durch Hitze auf die Fahne aufgebracht. Die Tinte wird bei einer Temperatur von 200 Grad Celsius in Gas umgewandelt, wodurch eine Form des Druckens mit einer langen Lebensdauer entsteht.

Bei stürmischem Wind die Flagge hereinholen

Beachflaggen sind ideal für den Einsatz im Freien. Dies ist vor allem auf zwei wichtige Eigenschaften der Flaggen zurückzuführen. Zunächst einmal können Beachflaggen aus einer Textilart mit kleinen Löchern (Air-Textil) hergestellt werden. Dadurch können die Flaggen leichter mit dem Wind wehen, und sie können hohe Windgeschwindigkeiten vertragen, ohne zu brechen, auszufransen oder zu reißen. Zudem sind die meisten Beachflaggen mit einem Mast aus Fiberglas ausgestattet. Dieses Material biegt sich mit dem Wind und kehrt dann automatisch in seine ursprüngliche Form zurück. Allerdings gibt es auch eine Grenze für den Windwiderstand einer Beachflagge. Bei stürmischen Werten wie Windstärke sechs oder höher ist es wirklich besser, die Fahnen hereinzubringen. Wenn Sie Ihre Fahnen bei solchen Windgeschwindigkeiten vorübergehend aufbewahren, hält eine Beachflagge normalerweise eine ganze Saison (mindestens 4 bis 5 Monate).

Vorsicht vor starkem Regen und Schnee

Für Regen und Schnee gilt dasselbe wie für Wind: Beachflaggen können ihm standhalten, aber natürlich gibt es eine Grenze. Vor allem wenn der Regen fast den ganzen Tag vom Himmel fällt oder wenn es anhaltend schneit, ist es besser, die Beachflaggen zeitweise hineinzulegen. Ein Sommerregen ist kein Problem. Aber durch längere Einwirkung von Regen und Schnee werden die Flaggen nicht gerade schöner.

Wenn Sie die Beach-Flags aufbewahren, müssen sie trocken sein

Ist die Saison vorbei? Möchten Sie Ihre Beachflaggen an einem anderen Ort verwenden? Oder haben Sie die Flaggen gut gewaschen? Bewahren Sie sie dann immer sauber und trocken auf, am besten in einem speziellen Beutel. Reinigen Sie auch die Teile (z.B. die Stangen und Bodenstifte) gut. Auf diese Weise bleiben Ihre Beachflaggen immer in einem Top-Zustand und halten besonders lange!

Durch die Nutzung unserer Webseite stimmen Sie dem Gebrauch von Cookies zur Verbesserung dieser Seite zu. Diese Nachricht Ausblenden Für weitere Informationen beachten Sie bitte unsere Datenschutzerklärung. »